Ich liebe Yoga, arbeite mit Herz und gebe es mit noch mehr Liebe weiter!

Ich bin Madeleine. Mit Yoga habe ich meine Berufung gefunden. Es führt mich zu meiner Bestimmung. Es ist mir ein innerstes Bedürfnis, diese Erfahrung an Menschen wie Dich weiter zu geben. Ich bin nach wie vor meine beste Schülerin. Ich lerne jeden Tag. Yoga ist ein Weg, kein Ziel!

 

Als Mutter zweier Kinder, mit zwei Berufen (Yogalehrerin und Grafikerin) ist ein Tag für mich immer ein Spagat und eine neue Herausforderung. Besonders da ich ein kleines Temperamentbündel bin. Ruhephasen kommen auch bei mir manchmal zu kurz. Doch Yoga lehrte mich Bewusstheit über mein Sein, meinen Körper und meine permanent rotierenden Gedanken.

 

Ich erfuhr meine körperlichen Grenzen nach einem Burnout mit Mitte Zwanzig. In der Folge wandte ich mich wieder dem Yoga zu, welches ich Jahre zuvor mit meinen Sohn im Bauch entdeckt hatte. Durch die intensive Praxis fand ich meine Mitte wieder. Diese Erfahrung wollte ich weitergeben. Ich entwickelte eine große Leidenschaft für den yogischen Lebensweg. Ich machte meine Ausbildung zur ärztlich geprüften Yogalehrerin mit fundierten Kenntnissen in Anatomie, verschiedenen Weiterbildungen im Einzeltherapieunterricht, Yogadancing, Yin-Yoga, sowie eine Ausbildung in Shiatsu- und Thai-Yoga-Massage. Ich darf daher zertifiziert unterrichten, massieren und therapieren. Yoga ist für mich kein Beruf, Yoga ist meine Berufung.

 

Was Dich erwartet

Mein Unterricht ist maßgeschneitert. Manchmal ruhig, manchmal laut. Immer leidenschaftlich, lustig, herzlich und entspannend. Mit einem Lächeln und manchmal auch mit ein paar Tränen begegne ich meinen Schülern. Ich hole Dich da ab, wo Du gerade bist. Spaß an der Sache steht bei mir stets im Vordergrund. Begegne deinen Grenzen und entdecke Dich neu. Mein Unterricht macht müde Körper munter, lehrt Achtsamkeit und bringt Freude. Auch ein stressgeplagter, schlafloser Mensch findet die richtige Dosis auf meiner Matte. Ich runde meine Stunden mit Shiatsu- und Thai-Yoga Massagen ab. Eine perfekte Kombination. Dabei kommen Energiebahnen ins Fließen. Ich arbeite mit verschiedenen Yogastilen. Therapeutische Ansätze, welche die individuelle Anatomie beziehungsweise Einschränkungen brücksichtigen, liegen immer im Focus. Ein kleines bisschen Spiritualität fließt auch mit ein. Also, schnupper doch einfach mal rein. Ich freu mich auf Dich.